September 29, 2012 / 12:22 PM / 8 years ago

Commerzbank: Kein Kommentar zu Dividenden-Streichung für 2013

A man sits in front of a branch of Commerzbank in Frankfurt July 31, 2012. REUTERS/Alex Domanski (GERMANY - Tags: BUSINESS)

Frankfurt (Reuters) - Die Commerzbank hat einen Magazinbericht nicht kommentieren wollen, wonach die Dividende voraussichtlich auch für das Geschäftsjahr 2013 ausfallen wird.

Über entsprechende Pläne hatte die “Wirtschaftswoche” unter Berufung auf Führungskreise der Bank am Samstag vorab berichtet. Das letzte Mal bekamen die Commerzbank-Aktionäre für das Jahr 2007 eine Ausschüttung - das war noch vor dem Kauf der Dresdner Bank.

Anfang August hatte Finanzchef Stephan Engels angesichts der dunklen Wolken am Konjunkturhimmel bereits ein Fragezeichen hinter die in Aussicht gestellte Wiederaufnahme der Dividenden-Zahlung gesetzt. Die Bank plane weiterhin, für das Jahr 2013 eine Dividende zu zahlen, doch die Umstände seien schwieriger geworden, räumte Engels damals ein.

Die Commerzbank kämpft derzeit mit vielen Problemen. Weil die Zinsen niedrig sind und die Kunden kaum Wertpapiere kaufen, ging der Nettogewinn im ersten Halbjahr um rund ein Drittel zurück. Zugleich wachsen die faulen Kredite in der Schiffsfinanzierung, aus der die Bank ebenso wie aus der Immobilienfinanzierung aussteigen will.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below