August 1, 2018 / 9:00 AM / in 16 days

Bauernverband korrigiert Ernteprognose wegen Dürre nach unten

Berlin (Reuters) - Der Deutsche Bauernverband (DBV) korrigiert seine Ernteprognose nach unten.

Dried out farmland is seen near Geinsheim, Germany, July 30, 2018. REUTERS/Ralph Orlowski

Statt der zuletzt geschätzten 41 Millionen Tonnen Getreide rechnet der DBV nach Angaben vom Mittwoch nur noch mit einer Erntemenge von rund 36 Millionen Tonnen. Die Zahlen bestätigen nach Verbandsangaben die pessimistischen Einschätzungen aus den zurückliegenden Tagen. DBV-Präsident Joachim Rukwied forderte erneut staatliche Hilfen. “Viele Bauern brauchen jetzt eine schnelle Unterstützung. Die aus unserer Sicht eindeutigen Zahlen lassen eine grundsätzliche Entscheidung über Dürrehilfen schon jetzt zu”, sagte Rukwied.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below