April 29, 2011 / 6:25 AM / 9 years ago

Daimler trifft mit Gewinnsprung Analystenerwartungen

Daimler CEO Dieter Zetsche speaks at a Daimler annual shareholder meeting in Berlin in Berlin, April 13, 2011. REUTERS/Thomas Peter

Stuttgart (Reuters) - Der Autobauer Daimler hat im Auftaktquartal seinen operativen Gewinn binnen Jahresfrist um 71 Prozent auf zwei Milliarden Euro gesteigert und seinen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr bekräftigt.

“Wir liegen damit deutlich über Plan”, sagte Konzernchef Dieter Zetsche am Freitag in Stuttgart. Der Umsatz legte in den Monaten Januar bis März um 17 Prozent auf 24,7 Milliarden Euro zu, da Daimler weltweit 15 Prozent mehr Pkw und Nutzfahrzeuge an die Kunden auslieferte. Damit traf Daimler die Analystenerwartungen. Die von Reuters befragten Finanzexperten hatten im Schnitt mit einem Umsatzanstieg auf 24,67 Milliarden Euro und einem Zuwachs beim operativen Gewinn (Ebit) auf 1,99 Milliarden Euro gerechnet. Die Erdbeben- und Atomkatastrophe in Japan kostete Daimler bisher 78 Millionen Euro. Für 2011 rechnet der Stuttgarter Konzern mit einem Anstieg des Ebit und des Umsatzes.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below