July 8, 2020 / 10:46 AM / a month ago

Daimler plant Abbau von Produktionskapazitäten

The Mercedes-Benz logo is seen before the company's annual news conference in Stuttgart, Germany, February 4, 2016. REUTERS/Michaela Rehle GLOBAL BUSINESS WEEK AHEAD

Frankfurt (Reuters) - Im Kampf gegen die Corona-Krise will der Autobauer Daimler seine Produktionskapazitäten entsprechend der geringeren Nachfrage reduzieren.

“Die Krise hat uns gezeigt, wir müssen uns fokussieren”, sagte Finanzchef Harald Wilhelm am Mittwoch auf der virtuellen Hauptversammlung. Der Kapazitäts-Foodprint müsse reduziert werden. Als Beispiel verwies er auf den angekündigten Verkauf des Smart-Werkes im französischen Hambach. Die Kosten sollten in diesem Jahr gegenüber 2019 deutlich sinken. Für Investitionen sei eine Obergrenze festgelegt worden. Die Gewinnschwelle dadurch früher zu erreichen, sei oberstes Ziel.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below