July 24, 2018 / 9:05 AM / 5 months ago

Daimler sichert sich Kreditlinie über elf Milliarden Euro

Daimler CEO Dieter Zetsche and other executives attend a world premiere for new Mercedes Benz A-Class L Sedan in Beijing, China, April 24, 2018. REUTERS/Damir Sagolj

Frankfurt (Reuters) - Daimler hat sich eine neue Kreditlinie über elf Milliarden Euro gesichert.

Die Finanzierung habe eine Laufzeit von fünf Jahren mit Verlängerungsoptionen und löse eine bestehende Kreditlinie über neun Milliarden Euro vorzeitig ab, teilte der Autobauer am Dienstag mit. “Sie gewährt dem Unternehmen damit finanzielle Flexibilität bis zum Jahr 2025”, hieß es weiter. Trotz des höheren Volumens sei die Provision für die mehr als 40 beteiligten Banken dank des günstigen Kreditumfelds und der Bonität des Konzerns niedriger als bisher. Das Volumen sei deutlich überzeichnet gewesen. Daimler habe sich damit “ein langfristiges Liquiditätspolster geschaffen”, erklärte Finanzchef Bodo Uebber.

Der Autobauer muss Milliardeninvestitionen stemmen in autonomes Fahren, neue Elektroautos und digitale Services. Zugleich brauen sich durch den von den USA angezettelten globalen Handelskonflikt düstere Wolken über der Autoindustrie zusammen, bestehende und noch drohende Einfuhrzölle könnten die exportabhängige Branche empfindlich treffen. Daimler erklärte weiter, es sei allerdings nicht geplant, den Finanzrahmen in Anspruch zu nehmen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below