for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

Daimler-Finanzchef "happy" über Rendite im dritten Quartal

Mercedes-Benz logo is seen while activists from the anti-globalisation organisation Attac protest in front of Mercedes-Benz Global Training Center as Daimler holds its virtual annual shareholders' meeting, in Stuttgart, Germany, July 8, 2020. REUTERS/Ralph Orlowski

Frankfurt (Reuters) - Die Erholung des Absatzes bei Daimlers Pkw-Tochter Mercedes-Benz hat Finanzchef Harald Wilhelm zufolge schwarze Zahlen im dritten Quartal gebracht.

Er gehe davon aus, mit den Margen im dritten Quartal “happy” zu sein, sagte Wilhelm auf der Strategiekonferenz des Autobauers am Dienstag. Produktmix, Pricing und die Entwicklung der Betriebsmittel sei gut gewesen. Durch die Corona-Krise seien die Sparbemühungen in Schwung gekommen. Die Marke mit dem Stern steigerte nach dem Einbruch in der Corona-Krise von Juli bis September den Absatz dank einer kräftigen Erholung in China um knapp vier Prozent im Vorjahresvergleich auf knapp 614.000 Fahrzeuge.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up