June 6, 2018 / 4:47 PM / 6 months ago

Daimler Trucks - Zweites Quartal "herausfordernd"

Daimler AG's FUSO Super Great truck is pictured at the 45th Tokyo Motor Show in Tokyo, Japan October 27, 2017. REUTERS/Kim Kyung-Hoon

Frankfurt/Portland (Reuters) - Der Finanzchef von Daimlers Lkw-Sparte hat sich zurückhaltend zum Geschäftsverlauf der Sparte im zweiten Quartal geäußert.

Es gebe im Moment einige Probleme in der Lieferkette zur Produktion, erklärte Jochen Götz, Finanzchef von Daimler Trucks, auf einer Analystenkonferenz in der US-Zentrale der Sparte in Portland am Mittwoch. Einige Lkw könnten deshalb womöglich erst im dritten Quartal in Rechnung gestellt werden. “Das zweite Quartal wird herausfordernd, aber wir sehen ein starkes zweites Halbjahr.”

Götz betonte, die Umsetzung des von 2017 bis 2019 laufenden Kostensenkungsprogramm über insgesamt 1,4 Milliarden Euro laufe nach Plan. “Wir brauchen kein neues (Programm), weil wir gerade das letzte umsetzen.”

Daimler-Trucks-Chef Martin Daum erklärte, die Sparte werde wie in Aussicht gestellt das operative Ergebnis (Ebit) und den Absatz in diesem Jahr deutlich steigern. Beim Gewinn bedeutet das einen Zuwachs von mehr als zehn Prozent. Er sei fest entschlossen, das mittelfristige Renditeziel von acht Prozent Gewinn vor Steuern vom Umsatz zu schaffen. “Wir haben die Acht noch nie erreicht, das bleibt ein herausforderndes Ziel”, sagte er. Schließlich bedeute das bei einem angestrebten Umsatz von mehr als 40 Milliarden Euro mehr als drei Milliarden Euro Gewinn im Jahr. Im vergangenen Jahr hatte Daimler Trucks knapp 2,4 Milliarden Euro bei fast 36 Milliarden Euro Umsatz verdient, das entspricht 6,7 Prozent Rendite. Der Absatz stieg um 13 Prozent auf knapp 471.000 Fahrzeuge.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below