September 4, 2018 / 9:12 PM / 18 days ago

VORBERICHT-Commerzbank vor Abstieg aus dem Dax

Frankfurt, 05. Sep (Reuters) - Die Deutsche Börse entscheidet heute (Mittwoch) über den Verbleib der Commerzbank im Dax. Voraussichtlich muss das Gründungsmitglied des Leitindex seinen Platz in der ersten deutschen Börsenliga für den Zahlungsabwickler Wirecard aus Aschheim bei München räumen. Entscheidend für die Mitgliedschaft im 30 Werte umfassenden Dax sind Börsenumsatz und Börsenwert. An der Börse ist Wirecard mit über 24 Milliarden Euro mehr als doppelt so viel wert wie die Commerzbank. Auch die Deutsche Bank hat das vor 19 Jahren gegründete Unternehmen überholt.

Parallel zur Entscheidung über die künftige Aufstellung des Dax wird die Deutsche Börse die endgültige Zusammensetzung der neu geordneten Nebenwerte-Indizes bekanntgeben. Der MDax wird um zehn auf 60 und der SDax um 20 auf 70 Mitglieder erweitert. Die bisherigen TecDax-Mitglieder werden auf diese beiden Indizes verteilt. Der TecDax selbst wird zu einem Zweitnotierungsindex für die Technologiewerte aus Dax, MDax und SDax heruntergestuft. Die Veränderungen an den Indizes, die am späten Mittwochabend bekanntgegeben werden, gelten ab dem 24. September.

Reporter: Hans Seidenstücker, redigiert von Ralf Banser Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below