August 28, 2019 / 8:23 AM / 18 days ago

Börsenturbulenzen machen Deka zu schaffen - Ergebnis stabil

A banker makes a phone call next to the logo of Deka Investments department of German Sparkasse savings banks in Duesseldorf, Germany, April 27, 2016. REUTERS/Wolfgang Rattay

Frankfurt (Reuters) - Die DekaBank hat im ersten Halbjahr das Auf und Ab an den Börsen zu spüren bekommen.

Private Kunden und Profi-Investoren legten mit 6,7 Milliarden Euro gut ein Drittel weniger zusätzliches Kapital an als im Vorjahreszeitraum, wie die Fondsgesellschaft der Sparkassen am Mittwoch mitteilte. Anleger hielten sich etwa zurück bei Renten- und Mischfonds. Dagegen waren Produkte mit einem Fokus auf Immobilien sowie Wertpapiersparpläne gefragt.

In den vergangenen Wochen habe das Geschäft angezogen und die Nettovertriebsleistung sei per Ende Juli auf 8,4 Milliarden Euro gestiegen, sagte Konzernchef Michael Rüdiger, der Ende des Jahres sein Amt an seinen bisherigen Vize Georg Stocker übergeben wird. “Das ist noch einmal ein ordentlicher Sprung im Vergleich zu den Sechs-Monats-Zahlen.” Erstmals sei beim verwalteten Vermögen die Grenze von 300 Milliarden Euro überschritten worden.

Das wirtschaftliche Ergebnis hielt das Frankfurter Institut, das im alleinigen Besitz der Sparkassen ist, mit 223 Millionen Euro stabil auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Die Erträge legten um 4,6 Prozent auf 771 Millionen Euro zu. Dem gegenüber standen gut sechs Prozent höhere Aufwendungen von 548 Millionen Euro. Um Kosten zu sparen streicht die Deka in den kommenden Jahren 400 Stellen, also etwa jeden zehnten Arbeitsplatz. Gleichzeitig steckt die Fondsgesellschaft in den nächsten drei Jahren rund 100 Millionen Euro in die Digitalisierung.

Für das Gesamtjahr erwartet die Deka ein wirtschaftliches Ergebnis auf einem ähnlichen Niveau wie im Vorjahr. 2018 verbesserte sich der Gewinn um gut ein halbes Prozent auf 452 Millionen Euro.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below