December 19, 2017 / 9:15 AM / 10 months ago

Delivery Hero kooperiert mit indischem Uber-Rivalen Ola

Düsseldorf (Reuters) - Der weltgrößte Online-Essenslieferdienst Delivery Hero rückt mit dem indischen Fahrdienstbetreiber Ola näher zusammen.

Andreas Harte, a Foodora delivery cyclist poses on a street in Berlin, Germany, June 2, 2017. Foodora is part of the Berlin-based company Delivery Hero, one of Europe's largest internet start-ups. Picture taken June 2, 2017. REUTERS/Fabrizio Bensch

Delivery Hero werde seine Tochter foodpanda Indien an Ola verkaufen und im Gegenzug Anteile an dem Uber-Rivalen erwerben, teilte die Firma am Dienstag mit. Gleichzeitig verpflichte sich Ola, 200 Millionen Dollar in foodpanda zu investieren. Mit dem Schritt will Delivery Hero sein Geschäft in Indien stärken. Ola wurde 2011 von Absolventen der Universität IIT-Bombay gegründet. Mit der Ola Mobile App können Firmenangaben zufolge inzwischen in 110 Städten Kunden mehr als 800.000 Fahrzeuge buchen. Der japanische Telekomkonzern Softbank, der derzeit einen Einstieg bei Uber erwägt, hält unter anderem eine Beteiligungen an Ola.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below