November 1, 2018 / 1:49 PM / 13 days ago

Hedgefonds Hudson Executive will nicht in Deutsche-Bank-Aufsichtsrat

People are silhouetted next to the Deutsche Bank's logo prior to the bank's annual meeting in Frankfurt, Germany, May 24, 2018. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Frankfurt (Reuters) - Der Hedgefonds Hudson Executive strebt keinen Sitz im Aufsichtsrat der Deutschen Bank an.

Er glaube, dass er “von außen, als Aktionär mehr bewirken” könne, sagte Hudson-Chef Douglas Braunstein dem “Handelsblatt”. Dazu gehöre zum Beispiel, bei anderen großen Fondsgesellschaften für ein Investment bei der Deutschen Bank zu werben. Der Hedgefonds Hudson Executive hält 3,1 Prozent an Deutschlands größtem Geldhaus, wie am Donnerstag bekanntwurde.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below