September 22, 2009 / 5:22 AM / 10 years ago

Neue Aktien der Deutsche Wohnen kosten 4,50 Euro

Berlin (Reuters) - Die Deutsche Wohnen hat den Bezugspreis für neue Aktien bei der Kapitalerhöhung auf 4,50 Euro festgelegt.

Die Bezugsfrist soll am 24. September beginnen und voraussichtlich am 7. Oktober enden, erklärte das Unternehmen in der Nacht zum Dienstag. Die OCM Luxembourg Real Estate Investments und die OCM Luxembourg Opportunities Investments hätten sich dazu verpflichtet, Aktien im Wert von 51,5 Millionen Euro und damit gut 20 Prozent der Kapitalerhöhung zu zeichnen.

Das Gesamtvolumen der Emission soll sich auf knapp 250 Millionen Euro belaufen. Der Konzern will rund die Hälfte des Erlöses zur Schuldenreduzierung nutzen. Altaktionäre erhalten ein Bezugsrecht und können für je 10 gehaltene Aktien 21 neue Aktien erwerben.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below