December 28, 2018 / 7:43 AM / 3 months ago

VDA-Chef - Keine Garantie nach Diesel-Umrüstung

Bernhard Mattes, President of the German Association of the Automotive Industry (VDA), is seen at the 88th International Motor Show at Palexpo in Geneva, Switzerland, March 6, 2018. REUTERS/Denis Balibouse

Berlin (Reuters) - Die deutschen Autohersteller wollen einer Zeitung zufolge für umgerüstete ältere Diesel keine Garantie übernehmen.

“Wir können keine Garantie für ein Fahrzeug übernehmen, in das nachträglich Abgasreinigungssysteme Dritter eingebaut wurden”, sagte der Präsident des Verbandes der Deutschen Automobilindustrie (VDA), Bernhard Mattes, der “Welt” (Freitagausgabe). “Wenn ein Kunde sein Fahrzeug umbauen lässt, dann tragen er und der Nachrüster auch die Verantwortung für mögliche Folgeschäden”, sagte Mattes einem Vorabbericht zufolge weiter. Er sprach sich für eine “rasche Bestanderneuerung” als Alternative zu Nachrüstungen aus: “Die Luftqualität steigt, der Kunde hat ein neues Auto oder einen jungen Gebrauchten.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below