for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Inlandsnachrichten

Zahl der Haushalte mit E-Bikes seit 2015 fast verdreifacht

Employees work on electric bicycles at the production plant of e-bike manufacturer Riese & Mueller in Muehltal near Darmstadt, Germany, August 30, 2019. Picture taken August 30, 2019. REUTERS/Ralph Orlowski

Berlin (Reuters) - Elektrofahrräder werden in Deutschland immer beliebter.

Anfang 2020 besaßen 4,3 Millionen Haushalte oder gut elf Prozent mindestens ein E-Bike, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte. Anfang 2015 hatten 1,5 Millionen Haushalte ein solch motorisiertes Rad. “Damit hat sich die Zahl der Privathaushalte mit E-Bikes in den vergangenen fünf Jahren nahezu verdreifacht.” Dabei besaßen Haushalte, deren Haupteinkommensperson zwischen 65 und 69 Jahren alt war, mit 16,0 Prozent am häufigsten Elektrofahrräder. Mit neun Prozent waren Haushalte mit einer Haupteinkommensperson zwischen 45 und 55 Jahren vergleichsweise selten damit ausgestattet.

Von den Familien oder Lebensgemeinschaften mit E-Bikes hatten knapp zwei Drittel genau eines davon, knapp ein Drittel hatte zwei und 1,3 Prozent hatten drei oder mehr Elektrofahrräder. Insgesamt besaßen Anfang dieses Jahres rund 29,9 Millionen Haushalte - und damit gut rund 79 Prozent - Fahrräder oder E-Bikes.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up