May 31, 2019 / 7:34 AM / 4 months ago

Umsätze deutscher Einzelhändler gehen im April überraschend zurück

Shopping center "Sophienhof" is pictured in Kiel, Germany, January 25, 2017. REUTERS/Fabian Bimmer

Berlin (Reuters) - Die deutschen Einzelhändler haben im April überraschend Umsatzeinbußen erlitten.

Die Einnahmen sanken um 1,5 Prozent zum Vormonat, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Inflationsbereinigt gab es ein Minus von 2,0 Prozent, nach einer Stagnation im März. Experten hatten für April mit einem leichten Plus gerechnet.

In den vergangenen Monaten profitierte der Konsum laut Branchenverband HDE vor allem von der guten Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. Die Ergebnisse des jüngsten HDE-Konsumbarometers deuten jedoch darauf hin, dass sich die Verbraucher von der Konjunkturabkühlung beeinflussen lassen - abzulesen am Rückgang der Anschaffungsneigung sowie geringeren Einkommens- und Konjunkturerwartungen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below