May 15, 2017 / 3:51 PM / 7 months ago

Merkel nennt Ziel von einer Million E-Autos bis 2020 unrealistisch

Berlin (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das Regierungsziel von einer Millionen Elektro-Autos bis 2020 aufgegeben.

A power plug is seen next to a electro-drive "Smart" of German car manufacturer Mercedes at the international car show "IAA" in Frankfurt, September 16, 2009. The world's biggest auto show will run until September 27. REUTERS/Kai Pfaffenbach (GERMANY TRANSPORT BUSINESS EMPLOYMENT)

“So, wie es im Moment aussieht, werden wir dieses Ziel nicht erreichen”, sagte sie am Montag bei einem Fraktionskongress in Berlin. Allerdings könne der Durchbruch für den Elektroantrieb sehr plötzlich kommen. Dies sei etwa bei Smartphones ähnlich gewesen. Daher müsse man sich weiter auf die E-Mobilität in Deutschland vorbereiten.

Der Verkauf von E-Autos kommt trotz einer Kaufprämie nur schleppend voran. In Deutschland sind nach wie vor weit unter 100.000 Autos mit elektrischem Antrieb unterwegs.

Der damalige Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hatte schon im Januar zum Millionen-Ziel gesagt: “Wenn wir nicht noch die Fahrräder dazuzählen, werden wir nicht mal auf die Hälfte kommen. Ich rate zu ein bisschen mehr Realismus.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below