October 12, 2018 / 8:25 AM / 7 days ago

Ministerium dementiert Bericht über angeblichen Kohle-Vorschlag Altmaiers

Düsseldorf (Reuters) - Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen Bericht über angebliche Vorschläge für ein Aus des Uniper-Kraftwerks Datteln 4 zugunsten eines Kohleausstiegs zurückgewiesen.

FILE PHOTO: German Economic Affairs and Energy Federal Minister Peter Altmaier addresses the media in Berlin, Germany, July 17, 2018. REUTERS/Fabrizio Bensch/File Photo

“Die Meldung der ‘Rheinischen Post’, es gäbe einen Mengenvorschlag des Ministers, ist vollkommen falsch”, teilte das Ministerium am Freitag mit. Der Kohleausstiegspfad sei Sache der Kommission, die unabhängig tage und der Bundesregierung am Ende einen Vorschlag vorlegen werde.

Die Zeitung hatte unter Berufung auf Parlaments- und Branchenkreise berichtet, dass Wirtschaftsminister Peter Altmaier habe die kurzfristige Abschaltung von Braunkohle-Kraftwerkskapazitäten in Höhe von fünf Gigawatt ins Gespräch gebracht und dass zusätzlich auf einen Anschluss des Steinkohlekraftwerks in Datteln verzichtet werden könne.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below