October 31, 2018 / 3:43 PM / 14 days ago

Münchener-Rück-Tochter Ergo verkleinert den Vorstand

The headquarters of insurer ERGO Group, a branch of Reinsurer Munich Re, is pictured in Duesseldorf, Germany April 19, 2016. REUTERS/Ralph Orlowski

München (Reuters) - Deutschlands zweitgrößter Erstversicherer Ergo bündelt die operative Verantwortung für alle Versicherungssparten in einer Hand.

Clemens Muth, der bisher für die Leben- und Kranken-Sparte zuständig war, übernimmt als Chief Underwriting Officer zum 1. Januar auch die Sachversicherung, wie die Münchener-Rück-Tochter am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte. Die bisher für die Schaden- und Unfall-Sparte verantwortliche Monika Sebold-Bender verlässt den Konzern. Sie war erst vor knapp zwei Jahren vom Konkurrenten Generali gekommen. Der Vorstand von Ergo schrumpft damit auf fünf Mitglieder.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below