September 14, 2018 / 8:40 AM / 2 months ago

Oettinger für deutschen EU-Kommissionschef und Franzosen an EZB-Spitze

European Union Budget Commissioner Guenther Oettinger holds a news conference to present the EU executive's final proposal for the bloc's next long-term budget, in Brussels, Belgium, May 2, 2018. REUTERS/Francois Lenoir

Berlin (Reuters) - EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger favorisiert eine deutsche Besetzung für die Spitze der EU-Kommission.

“Am besten wäre ein deutscher Kommissionspräsident und ein kluger Franzose an der Spitze der EZB”, sagte Oettinger dem “Handelsblatt” in einem am Freitag veröffentlichten Interview. Zudem sprach sich der CDU-Politiker erneut für EVP-Fraktionsvorsitzenden Manfred Weber als Kandidat für die Nachfolge von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker im kommenden Jahr aus. Neben Junckers Posten wird 2019 unter anderem die Stelle von EZB-Chef Mario Draghi frei.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below