July 5, 2018 / 12:05 PM / 12 days ago

Merkel in Streit zwischen EU und USA zu Zollsenkungen bei Autos bereit

Berlin (Reuters) - Kanzlerin Angela Merkel ist nach eigenen Worten dazu bereit, dass die EU mit den USA über eine Senkung von Zöllen auf Autos verhandelt.

German Chancellor Angela Merkel talks to the media after a meeting with Hungarian Prime Minister Viktor Orban in Berlin, Germany, July 5, 2018. REUTERS/Axel Schmidt

Sie verwies am Donnerstag in Berlin aber darauf, dass eine solche Regelung auf alle Länder übertragen werden müsste, mit denen die EU Autos handelt. Sie sei durchaus bereit, über Zollsenkungen zu reden. Man könne aber nach den WTO-Regeln nur bilaterale Zollsenkungen vereinbaren, wenn diese 90 Prozent aller Warengruppen beträfen. Damit reagierte sie auf den Vorschlag, die Autozölle im transatlantischen Handel zu streichen. Sei dies nicht der Fall, müsse eine bilaterale Vereinbarung dann auf alle anderen Staaten übertragen werden. “Das könnte durchaus eine Option sein.” Merkel verwies darauf, dass EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in Washington verhandeln werde.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below