January 17, 2018 / 3:36 PM / 7 months ago

Eurogruppen-Chef Centeno will Defizit-Grenzwert nicht antasten

Berlin (Reuters) - Der neue Eurogruppen-Chef Mario Centeno will entgegen Forderungen von Ökonomen die Defizitgrenze von drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts in Europa nicht antasten.

Mario Centeno, Portugal's Finance Minister and newly elected President of the Eurogroup, holds a news conference at the European Council headquarters in Brussels, Belgium, December 4, 2017. REUTERS/Yves Herman

“Das steht nicht zur Debatte”, sagte er am Mittwoch nach einem Treffen mit dem geschäftsführenden Bundesfinanzminister Peter Altmaier. Centeno plädierte aber dafür, die Budgetregeln transparenter zu machen.

Zur umstrittenen gemeinsamen Einlagensicherung im Euroraum sagte Altmaier, es sei immer klar gewesen sei, dass es bis zu deren Einführung Jahre dauern werde. Bevor Bankrisiken geteilt würden, müssten diese reduziert werden. Centeno unterstrich, eine gemeinsame Einlagensicherung dürfe nicht auf Kosten der Schwächung nationaler Sicherungssysteme gehen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below