September 15, 2015 / 7:44 AM / 4 years ago

Biotechfirma Evotec erhöht erneut Umsatzprognose für 2015

Frankfurt (Reuters) - Das Biotechunternehmen Evotec hat dank eines starken Servicegeschäfts und seinen Forschungsallianzen mit der Pharmaindustrie erneut seine Umsatzprognose angehoben.

Für 2015 erwartet Evotec nun ein Umsatzwachstum von etwa 45 Prozent statt bislang von mehr als 35 Prozent, wie die Firma am Dienstag mitteilte. Der Vorstand erhöhte damit bereits zum dritten Mal in diesem Jahr die Wachstumsziele. Der bereinigte Betriebsgewinn soll weiterhin positiv ausfallen.

Vor allem die Allianz mit dem Pharmakonzern Sanofi verleiht Evotec Schwung. Die Hamburger erforschen zusammen mit den Franzosen neue Krebsmedikamente und Diabetestherapien. Mit dem US-Pharmariesen Pfizer vereinbarte Evotec in der vergangenen Woche eine Lizenz- und Kooperationsvereinbarung im Bereich Organfibrose, eine krankhafte Vernarbung von Organen. Für Forschung und Entwicklung will Evotec in diesem Jahr unverändert 15 bis 20 Millionen Euro ausgeben.

Evotec-Aktien waren größter Gewinner im Technologieindex TecDax. Sie legten zwei Prozent auf 3,82 Euro zu.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below