August 22, 2018 / 7:29 AM / a month ago

Evotec und dänische Novo Nordisk erforschen neue Diabetes-Medikamente

Frankfurt (Reuters) - Das Biotechunternehmen Evotec will mit dem dänischen Pharmakonzern Novo Nordisk bei der Entwicklung neuer Medikamente zur Behandlung von Diabetes und Fettleibigkeit zusammenarbeiten.

Novo Nordisk logo is seen in Bagsvaerd outside of Copenhagen, Denmark February 1, 2017. Scanpix Denmark/Liselotte Sabroe via REUTERS ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. FOR EDITORIAL USE ONLY. DENMARK OUT. NO COMMERCIAL OR EDITORIAL SALES IN DENMARK.

Finanzielle Details der Allianz gaben die beiden Unternehmen am Mittwoch nicht bekannt. Mit Hilfe der Technologie von Evotec will Novo Nordisk geeignete potenzielle Wirkstoffe von der präklinischen Entwicklung bis hin zum Zulassungsantrag voranbringen. Dabei sollen auch Arzneien zur Behandlung der Folgekrankheiten von Diabetes und Adipositas wie etwa Herz-Kreislauf-Krankheiten entwickelt werden.

Evotec arbeitet bei der Erforschung neuer Diabetes-Medikamente bereits mit dem französischen Pharmakonzern Sanofi zusammen. Novo Nordisk ist nach eigenen Angaben der weltgrößte Insulinhersteller. Evotec-Aktien profitierten von der neuen Allianz und waren mit einem Plus von mehr als drei Prozent größter Gewinner im Technologieindex TecDax.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below