March 19, 2019 / 6:30 AM / a month ago

Merkel hofft auf Ende der Niedrigzinsphase

The euro sign in front of the former headquarters of the European Central Bank (ECB) is reflected in a puddle during heavy rain in Frankfurt, Germany, November 20, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Bremerhaven/Berlin (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft auf ein Ende der Niedrigzinsphase in der Euro-Zone.

Zwar könnten Bürger auch Geld verlieren, wenn sowohl Inflation als auch Zinsraten höher lägen als heute, sagte Merkel am Montag bei einem Bürgerdialog in Bremerhaven. “Trotzdem glaube oder hoffe ich - wir sind jetzt schon fast wieder bei zwei Prozent Inflationsrate -, dass die EZB ihre Politik ja auch wieder ändern kann”, fügte sie mit Blick auf die Niedrigzinsphase hinzu. Sie hoffe, dass diese “keine Dauererscheinung” sei. Es sei sicher derzeit eine schwierige Phase für Privatversicherungen, sagte sie auf eine Frage nach der niedrigen Verzinsung etwa bei Riester-Renten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below