14. September 2017 / 13:38 / in 2 Monaten

Facebook will keine Autos bauen

Frankfurt (Reuters) - Facebook will den deutschen Autobauern keine Konkurrenz machen.

Facebook's vice president for Latin America, Diego Dzodan, poses for a photograph at Estacao Hack on Paulista Avenue in Sao Paulo's financial centre, Brazil August 25, 2017. Picture taken August 25, 2017. REUTERS/Nacho Doce

“Ich komme mit sehr guten Nachrichten: Wir sind das einzige Unternehmen im Silicon Valley, das kein Auto bauen will”, sagte Geschäftsführerin Sheryl Sandberg am Donnerstag bei der Eröffnung der Automesse IAA in Frankfurt. Facebook sponsert dort den Bereich “New Mobility World”, der Autobauer, Tech-Unternehmen und Start-ups bei Themen wie autonomes Fahren und Elektroautos zusammenbringt.

Facebook wird sich nach den Worten Sandbergs an einem Testprojekt in München mit Autoherstellern und Start-ups beteiligen. Ebenso soll eine neue Universität in Berlin mit Schwerpunkt auf Entwicklung digitaler Produkte unterstützt werden.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below