July 17, 2008 / 10:42 AM / 11 years ago

Telekom-Zweitmarke Congstar zählt eine halbe Million Kunden

Düsseldorf, 17. Jul (Reuters) - Die Telekom(DTEGn.DE)-Zweitmarke Congstar zählt ein Jahr nach ihrem Marktstart eine halbe Million Nutzer. Um das Wachstum zu stärken, will Congstar noch in diesem Sommer ein Komplettangebot aus Telefonanschluss und Internet zu Hause starten, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Damit macht der Ableger seiner eigenen Muttergesellschaft weiter Konkurrenz.

Bislang bietet Congstar Mobilfunk und DSL an und richtet sich dabei vor allem an junge Menschen, die viel telefonieren, surfen und Kurznachrichten verschicken. Jetzt soll ein kombiniertes Angebot für IP-Telefonie und DSL hinzukommen - ohne Telekomanschluss. “Es ist eine bewusste Entscheidung gewesen, Congstar zu gründen. Und wer A sagt, muss auch B sagen. Wir sind nicht bloß die Kundenhaltemaschine der Telekom”, sagte Geschäftsführer Alexander Lautz dem Portal “manager-magazin.de”.

Congstar bietet seine Produkte über das Netz und über 6000 Verkaufsstellen im Handel an, etwa bei der Drogeriekette dm. Die Telekom-Zweitmarke war im Juli 2007 an den Start gegangen, um den Kampf gegen die zahlreichen Discount-Anbieter am Markt aufzunehmen.

nro/ban

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below