February 13, 2018 / 6:42 AM / 3 months ago

Flixbus will mit Airlines kooperieren

Berlin (Reuters) - Der Fernbus-Betreiber Flixbus will weiter expandieren und dazu auch mit Airlines zusammenarbeiten.

A passenger waits in front of a FlixBus intercity bus at the Carparkplatz Sihlquai bus station in Zurich, Switzerland December 8, 2016. REUTERS/Arnd Wiegmann - RC1B87817E20

“Wir sprechen gerade mit verschiedenen Fluggesellschaften, darunter auch mit der Lufthansa-Gruppe”, sagte Jochen Engert, einer der Gründer von Flixbus, der “Süddeutschen Zeitung” (Dienstagausgabe). Möglich wäre demnach ein gemeinsames Angebot, so dass der Kunde am Ende nur noch ein Ticket brauche, von zu Hause über den Flughafen bis an sein Endziel. So könne Zubringerverkehr zu den großen Flughäfen schneller und einfacher organisiert werden, wovon dann beide Partner profitieren könnten, sagte Engert.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below