for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Inlandsnachrichten

Finanzministerium skeptisch zu geforderter Milliardenhilfe für Airports

Euro currency bills are pictured at the Croatian National Bank in Zagreb, Croatia, May 21, 2019. Picture taken May 21, 2019. REUTERS/Antonio Bronic

Berlin (Reuters) - Das Bundesfinanzministerium hat sehr zurückhaltend auf die Forderung von Verkehrsminister Andreas Scheuer reagiert, die krisengeplagten Flughäfen mit einer Milliarde Euro zu unterstützen.

Das sei zur Kenntnis genommen worden, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums am Freitag. Im vom Kabinett beschlossenen Haushaltsentwurf sei dies nicht enthalten. Das Finanzministerium sehe die Eigentümer der Airports in der Verantwortung. Das könne auch den Bund betreffen. Allerdings sind die Länder die wichtigeren Eigentümer der Airports.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up