January 22, 2019 / 11:18 AM / a month ago

Fortum moniert schleppende Zusammenarbeit mit Uniper-Führung

Finnish energy company Fortum sign is seen at their headquarters in Espoo, Finland July 17, 2018. Picture taken July 17, 2018. REUTERS/Ints Kalnins

Berlin (Reuters) - Der finnische Energiekonzern und Uniper-Großaktionär Fortum hat sich kritisch über die Zusammenarbeit mit dem Management des Düsseldorfer Konzerns geäußert.

Er sei nicht zufrieden mit dem Tempo der Annäherung beider Seiten, sagte Fortum-Chef Pekka Lundmark am Dienstag auf dem “Handelsblatt Energiegipfel 2019” in Berlin. Fortum bleibe aber am Ball. Die Finnen hatten gegen den Widerstand der Uniper-Führung rund 47 Prozent an dem Versorger übernommen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below