August 20, 2019 / 6:08 AM / a month ago

Studie - 58 Prozent der Kommunen haben Grundsteuer angehoben

Berlin (Reuters) - Mehr als jede zweite Kommune hat einer Studie zufolge in den vergangenen Jahren die Grundsteuer erhöht.

Bundesweit setzten 58 Prozent den Hebesatz herauf, wie aus der am Dienstag veröffentlichten Untersuchung der Unternehmensberatung EY hervorgeht. Er liege bei durchschnittlich 378 Punkten, während er 2013 noch 351 Punkte betragen habe. In diesem Zeitraum kletterten die Einnahmen der Kommunen aus der Grundsteuer um 15 Prozent auf 14,2 Milliarden Euro. “Vielen hoch verschuldeten Kommunen in strukturschwachen Regionen blieb in den vergangenen Jahren gar nichts anderes übrig, als zum Teil massiv an der Steuerschraube zu drehen, um überhaupt die Chance auf einen ausgeglichenen Haushalt zu haben”, sagte EY-Partner Bernhard Lorentz.

Die meisten Erhöhungen wurden in den westdeutschen Bundesländern registriert: Im Saarland hat demnach seit 2013 jede Kommune den Hebesatz heraufgesetzt, in Hessen 94 Prozent der Städte und Gemeinden, in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen mehr als 80 Prozent. Die Bürger in Nordrhein-Westfalen zahlten im vergangenen Jahr im Schnitt eine Grundsteuer von 206 Euro, während Einwohner Bayerns nur mit 137 Euro belastet wurden. Am wenigsten zahlten die Bürger in Brandenburg und in Sachsen-Anhalt, die im Durchschnitt 106 beziehungsweise 107 Euro aufbringen mussten.

Gezahlt wird die Grundsteuer von Hauseigentümern und Grundstücksbesitzern. Die genaue Höhe wird von den Kommunen über sogenannte Hebesätze festgelegt. Die Bundesregierung hatte im Juni die vom Verfassungsgericht bis Ende 2019 geforderte Reform der Immobilien-Grundsteuer auf den Weg gebracht. Noch immer sei ungewiss, wie sich die Reform auf die Einnahmesituation der einzelnen Kommunen auswirken werde, so EY.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below