July 31, 2019 / 7:40 AM / 25 days ago

Haniel übernimmt Hygiene-Unternehmen CWS vollständig

Düsseldorf (Reuters) - Die Familienholding Haniel übernimmt den Hygiene-Anbieter CWS komplett.

CWS-Mehrheitseigner Haniel habe sich mit der britischen Rentokil Initial darauf verständigt, deren verbliebenen Anteil von 17,8 Prozent an CWS zu übernehmen, teilten die Duisburger am Mittwoch mit. Haniel gewinne damit bei CWS “die vollumfängliche strategische Handlungsfreiheit”. Rentokil Initial fließen dem Unternehmen zufolge rund 430 Millionen Euro aus dem Verkauf zu. CWS bietet Firmen unter anderem Handtuch-, Seifen-, Duftspender und Schmutzfangmatten sowie Berufs- und Schutzkleidung an. 2018 hatte das Unternehmen mit über 10.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,1 Milliarden Euro erzielt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below