July 31, 2018 / 9:33 AM / 3 months ago

HeidelbergCement wirft Auge auf LafargeHolcim-Geschäft in Indonesien

Zürich (Reuters) - HeidelbergCement könnte an Teilen des zum Verkauf stehenden Indonesien-Geschäfts des größeren Schweizer Rivalen LafargeHolcim interessiert sein.

FILE PHOTO: A logo of HeidelbergCement is pictured at their headquarters in Heidelberg, Germany, June 21, 2016. Picture taken June 21, 2016. REUTERS/Ralph Orlowski/File Photo

“LafargeHolcim ist mit dem Verkauf ihres gesamten Indonesien-Engagements im Markt”, sagte HeidelbergCement-Chef Bernd Scheifele am Dienstag in einer Telefonkonferenz. Aus kartellrechtlichen Gründen könne der Dax-Konzern jedoch nicht das gesamte dortige Geschäft übernehmen. “Wenn überhaupt, kommen für uns Teilbereiche in Frage und das schaut sich unsere indonesische Tochtergesellschaft genauer an”, sagte Scheifele.

Einbußen durch einen internationalen Handelskrieg befürchtet HeidelbergCement nicht. Angesichts der Entspannungssignale in dem Konflikt erwarte der Konzern, dass sich das Umsatzwachstum aus dem Frühjahr im laufenden dritten Quartal fortsetze. Auch die aktuelle Hitzewelle und Dürre habe bislang keine Einbußen zur Folge. Die Entwicklung im vierten Quartal sei abhängig vom Zeitpunkt des Wintereinbruchs.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below