October 24, 2019 / 11:40 AM / 25 days ago

Magazin - Henkel sucht Nachfolger für Vorstandschef van Bylen

A logo of consumer goods group Henkel is pictured before its annual news conference in Duesseldorf March 8, 2012. REUTERS/Ina Fassbender/File Photo

Düsseldorf (Reuters) - Der Konsumgüterkonzern Henkel sucht einem Magazinbericht zufolge einen Nachfolger für Vorstandschef Hans van Bylen.

Diesem drohe die vorzeitige Ablösung, eine Verlängerung seines bis 2021 laufenden Vertrages gelte als ausgeschlossen, berichtete das “manager magazin” am Donnerstag vorab ohne konkrete Quellenangabe. Der Gesellschafterausschuss unter dem Vorsitz von Simone Bagel-Trah suche bereits einen Nachfolger, heiße es im Unternehmen. Ein Henkel-Sprecher erklärte, dass der Konzern Spekulationen oder Gerüchte grundsätzlich nicht kommentiere.

Der 58-Jährige Manager führt seit 2016 Henkel mit seinen Marken wie Schwarzkopf, Pritt oder Persil. Dem Konzern machen Probleme im Kosmetikgeschäft und der Abschwung in wichtigen Abnehmerbranchen zu schaffen. Die über Jahre erfolgsverwöhnten Düsseldorfer mussten deshalb im zweiten Quartal Rückgänge verkraften und ihre Prognose zusammenstreichen. Van Bylen sah sich schon bei der Vorlage der Zahlen im August mit Fragen nach seiner persönlichen Zukunft konfrontiert, denen er aber auswich. “Henkel ist nicht in der Krise”, betonte der Belgier und fügte hinzu: “Wir haben die richtige Strategie.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below