27. Oktober 2017 / 05:56 / in 24 Tagen

Henkel stärkt mit Zukauf US-Friseurgeschäft

Düsseldorf (Reuters) - Henkel-Chef Hans Van Bylen baut das Friseurgeschäft des Konsumgüterkonzerns in Nordamerika mit einem Zukauf aus.

A logo of consumer goods group Henkel is pictured before its annual news conference in Duesseldorf March 8, 2012. REUTERS/Ina Fassbender/File Photo

Die Düsseldorfer übernehmen vom japanischen Kosmetikhersteller Shiseido für 485 Millionen Dollar (413 Millionen Euro) die Haarpflege-Firma Zotos International, wie Henkel mitteilte. Die etwa 700 Mitarbeiter zählende Zotos setzte 2016 mit Marken wie Joico und Zotos Professional rund 230 Millionen Dollar um. Analysten begrüßten am Freitag den Zukauf, halten jedoch auch eine deutlich größere Übernahme für möglich. Henkel bleibe trotz der Akquisition im US-Friseurgeschäft ein eher kleiner Player.

“Diese Akquisition ist Teil unserer Strategie, die Position von Henkel in attraktiven Märkten und Kategorien auszubauen”, sagte Van Bylen. Henkel hat in den USA in den vergangenen Jahren bereits im Friseurgeschäft zugekauft, darunter die Firmen Sexy Hair, Alterna, Kenra sowie Nattura Laboratorios mit der Marke Pravana.

US-MARKT IMMER WICHTIGER FÜR HENKEL

Henkel stelle sich mit dem Zukauf in dem Segment in Nordamerika breiter auf, erklärten die Experten von Baader. Die Konkurrenten L‘Oreal und Unilever seien jedoch deutlich stärker vertreten. Die Henkel-Aktie legte zum Wochenschluss zeitweise etwa einen halben Prozentpunkt zu.

Vorstandschef Van Bylen hatte erst vor wenigen Tagen weitere Zukäufe in den USA in Aussicht gestellt. “Wenn es Kaufgelegenheiten gibt, werden wir uns auch künftig anschauen, ob sie strategisch und preislich passen. In den USA sind wir zum Beispiel beim Verkauf von Schönheitspflegeprodukten insgesamt noch kein führender Anbieter”, hatte er der “Welt am Sonntag” gesagt. Der finanzielle Spielraum sei vorhanden und die Bilanz solide. Henkel hatte im ersten Halbjahr auch dank seiner Zukäufe Gewinn und Umsatz deutlich gesteigert und damit auf Rekordkurs gelegen. Die Zahlen für das dritte Quartal will das Unternehmen am 14. November vorlegen.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below