for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

Hensoldt-Aktien bröckeln kurz nach Börsendebüt ab

München, 25. Sep (Reuters) - Die Aktien des Rüstungszulieferers Hensoldt sind bei ihrem Debüt an der Frankfurter Börse auf Talfahrt gegangen. Lag der erste Kurs mit 12,00 Euro am Freitag noch auf dem Niveau des Ausgabepreises, ging es anschließend bis auf 10,73 Euro nach unten. Die Aktien waren bereits am unteren Ende der Preisspanne zugeteilt worden. Das Unternehmen aus Taufkirchen bei München und sein Mehrheitseigentümer, der US-Finanzinvestor KRR, haben mit dem Börsengang zusammen 460 Millionen Euro eingenommen. (Reporter: Alexander Hübner, redigiert von Myria Mildenberger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030 2201-33702 (für Unternehmen und Märkte) oder 030 2201-33711 (für Politik und Konjunktur)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up