October 31, 2019 / 1:06 PM / 12 days ago

Hochtief profitiert von Abertis - Gewinn und Umsatz steigt

Workers of German construction company Hochtief stand next to the company's logo at a construction site in Essen, western Germany March 8, 2016. REUTERS/Wolfgang Rattay

Düsseldorf (Reuters) - Der Baukonzern Hochtief sieht sich nach Zuwächsen im dritten Quartal auf Kurs zu seinen Jahreszielen.

Die Essener profitierten vom internationalen Bauboom und steigerten den Umsatz um 8,8 Prozent auf 6,7 Milliarden Euro, der operative Konzerngewinn kletterte um über 37 Prozent auf 181 Millionen Euro, wie Hochtief am Donnerstag mitteilte. Der Konzern sitzt dabei auf gut gefüllten Order-Büchern: Der Auftragsbestand summierte sich erstmals in der Geschichte des Konzerns auf über 50 Milliarden Euro, der Auftragseingang legte um über elf Prozent auf rund sieben Milliarden Euro zu.

Nach neun Monaten kletterte der operative Konzerngewinn auf 478 Millionen Euro, knapp 100 Millionen Euro steuerte die spanische Beteiligung Abertis zu. Im Gesamtjahr will Hochtief einen operativen Konzerngewinn von 640 bis 680 Millionen Euro einfahren, wie der Konzern bekräftigte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below