February 20, 2018 / 12:12 PM / 4 months ago

Immobilienwirtschaft frohlockt - "Die Party geht weiter"

Berlin (Reuters) - Der Höhenflug der deutschen Immobilienbranche hält nach Einschätzung des Spitzenverbandes ZIA an.

Workers are seen on a construction site for family homes in Hanau near Frankfurt, Germany, May 10, 2017. Picture taken May 10, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

“Die Party geht weiter”, sagte ZIA-Präsident Andreas Mattner am Dienstag in Berlin. Die Märkte entwickelten sich trotz zunehmender Verknappung von Wohn- und Gewerbeobjekten und einer historisch starken Nachfrage nach Immobilieninvestitionen gut. Allerdings nehme der Trend zu immer höheren Mieten mancherorts ab.

Die Investitionen in Gewerbeimmobilien wuchsen dem Frühjahresgutachten des sogenannten Rates der Immobilienweisen zufolge im vergangenen Jahr um 9,8 Prozent auf 58,1 Milliarden Euro. Die Wohnungsmieten erhöhten sich mit 4,3 Prozent im Durchschnitt etwas stärker als im Jahr zuvor mit 3,1 Prozent. Die Kaufpreise legten mit 7,9 Prozent nicht mehr ganz so stark zu wie davor mit 8,8 Prozent.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below