July 2, 2018 / 12:41 PM / 5 months ago

Innogy übernimmt US-Anbieter für Ladeinfrastruktur

A charging box for electric cars is pictured in front of the headquarters of the German power supplier RWE, which plans to break up subsidiary Innogy and share its assets with rival E.ON, in Essen, Germany, April 24, 2018. REUTERS/Wolfgang Rattay

Düsseldorf (Reuters) - Die RWE-Ökostromtochter Innogy will sich durch eine kleine Übernahme in den USA im Bereich E-Mobilität verstärken.

Innogy erwerbe BTCPower, einen Anbieter für Ladeinfrastruktur im Bereich Elektromobilität, teilte der Konzern am Montag mit. Die Transaktion verschaffe Innogy ein komplettes Schnelllade-Produktportfolio für den nordamerikanischen Markt. Das 1999 gegründete Unternehmen mit Sitz in Südkalifornien setzte den Angaben zufolge im vergangenen Jahr 7,2 Millionen Dollar um.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below