for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Wirtschaftsnachrichten

Scholz wird optimistischer - Vorkrisenniveau schon 2021 möglich

FILE PHOTO: German Finance Minister Olaf Scholz speaks during a session of the German lower house of parliament Bundestag, in Berlin, Germany, September 29, 2020. REUTERS/Hannibal Hanschke/File Photo

Berlin (Reuters) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz hält eine schnellere Wirtschaftserholung nach der Coronavirus-Krise für möglich.

“Wir sind auf Kurs, schon im nächsten Jahr wieder das Vorkrisenniveau zu erreichen”, sagte der SPD-Kanzlerkandidat am Mittwoch. Zuletzt hatte er meistens davon gesprochen, dass dies wohl erst Anfang 2022 möglich sein wird.

Die führenden Forschungsinstitute erwarten für dieses Jahr einen geringeren Konjunktureinbruch in Deutschland als zum Höhepunkt der Finanzkrise. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte demnach 2020 um 5,4 Prozent einbrechen und somit nicht ganz so stark schrumpfen wie 2009 mit damals 5,7 Prozent. “Die Prognose der Institute zeigt gute Aussichten”, sagte Scholz. “Der Aufschwung kommt, weil wir schnell und mit Wumms auf den drastischen Wirtschaftseinbruch reagiert haben.”

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up