October 12, 2018 / 10:10 AM / 3 days ago

Bundesregierung will Italiens Haushaltspläne vorerst nicht bewerten

Berlin (Reuters) - Die Bundesregierung will sich vorerst nicht inhaltlich zu den italienischen Haushaltsplänen äußern.

The national flags of Italy and Germany and the EU flag are pictured atop the Reichstag building in Berlin, January 11, 2012. REUTERS/Tobias Schwarz (GERMANY - Tags: POLITICS)

Es gebe ein vorgegebenes Verfahren, wie die Finanzplanungen zu bewerten seien, sagte eine Sprecherin des Finanzministerium am Freitag in Berlin. Bis zum 15. Oktober müssten die finanzielle Vorhaben aller Länder bei der EU-Kommission eingereicht werden. Dann würden die Pläne bewertet. “Dieser Beratung will ich hier nicht vorgreifen”, sagte die Sprecherin.

Italiens Pläne für eine deutlich höhere Neuverschuldung stoßen bei der EU-Kommission auf Kritik. Ökonomen sind skeptisch, ob die Pläne aufgehen oder letztlich zu einer neuen Schuldenkrise in Europa führen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below