September 23, 2019 / 2:58 PM / 21 days ago

K+S senkt Düngemittelproduktion - 80 Mio Ergebnisbelastung

Euro currency bills are pictured at the Croatian National Bank in Zagreb, Croatia, May 21, 2019. Picture taken May 21, 2019. REUTERS/Antonio Bronic

Frankfurt (Reuters) - Der Düngemittelhersteller K+S senkt für den Rest des Jahres 2019 seine Kaliumchlorid-Produktion um bis zu 300.000 Tonnen.

Dadurch werde eine Ergebnisbelastung (EBITDA) bis zu 80 Millionen Euro erwartet, teilte das Unternehmen am Montag mit. Bei der Entscheidung hätten auch die anhaltenden chinesischen Importstopps für Kaliumchlorid eine Rolle gespielt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below