September 26, 2019 / 2:54 PM / 19 days ago

Regierung erwartet von Klimapaket Konjunktur-Schub

Clouds are pictured over the Reichstag building in Berlin, Germany, September 13, 2019. REUTERS/Fabrizio Bensch

Berlin (Reuters) - Das Klimapaket wird nach Einschätzung der Bundesregierung einen positiven Effekt auf die Wirtschaftsentwicklung in Deutschland haben.

“Es zeigt sich, dass durch das Klimaschutzprogramm 2030 eine kumulierte Steigerung des Bruttoinlandsprodukts in Deutschland um knapp 14,3 Milliarden Euro bis 2030 möglich ist”, heißt es im Entwurf der Langfassung zum Klimapaket, der der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag vorlag. Dies wäre 2030 ein Aufschlag auf die Wirtschaftsleistung von 0,5 Prozent gemessen an der von 2017. “Über diesen Zeitraum können durchschnittlich etwa 13.700 neue Jobs geschaffen werden.” Die Energiekosten der Industrie würden ab 2030 den Annahmen zufolge um 1,7 Milliarden Euro jährlich sinken.

In dem 193-Seiten-Papier mit Datum 24. September sind die Kabinetts-Beschlüsse vom Freitag eingearbeitet. Zudem ergänzt es eine Reihe Detail-Regelungen und Berechnungen, die bisher offengeblieben waren. Das Papier wird jetzt zwischen den Ressorts abgestimmt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below