September 24, 2019 / 5:30 AM / 21 days ago

Schäfer-Gümbel (SPD) - Klimakabinett muss möglicherweise 2020 nachsteuern

The caretaker leader of Germany's Social Democrats Thorsten Schaefer-Guembel attends a news conference in Berlin, Germany, June 24, 2019. REUTERS/Annegret Hilse

Berlin (Reuters) - Das Klimakabinett wird dem kommissarischen SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel zufolge möglicherweise bereits im kommenden Jahr neue Vorschläge für eine CO2-Einsparung machen müssen.

Jede Regierung müsse jährlich prüfen, ob man auf dem richtigen Weg sei, sagte Schäfer-Gümbel dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (Dienstagausgaben) einem Vorabbericht zufolge. Wenn dies nicht der Fall sei, werde man nachsteuern müssen, um die Klimaziele zu erreichen. “Ich halte es für denkbar, dass diese Regelung schon im kommenden Jahr zum Tragen kommen wird”, sagte er. Die Bundesregierung hatte am Freitag ein Milliardenpaket für den Klimaschutz beschlossen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below