for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

Wohnmobil-Hersteller Knaus Tabbert tritt bei Börsendebüt auf der Stelle

München, 23. Sep (Reuters) - Die Aktien des bayerischen Wohnmobil-Herstellers Knaus Tabbert kommen bei ihrem Debüt an der Frankfurter Börse nicht vom Fleck. Der erste Kurs lag bei 58 Euro und damit auf dem Niveau des Ausgabepreises, der am unteren Ende der Preisspanne festgesetzt worden war. Knaus Tabbert hatte zudem das Volumen der Emission angesichts einer schwachen Nachfrage nach den Papieren auf maximal 4,0 von 4,945 Millionen Aktien gesenkt, bis zu 38,5 Prozent der Aktien sind nach dem Börsengang im Streubesitz. Die Nummer drei auf dem europäischen Caravan-Markt sammelt damit 232 Millionen Euro ein, der Löwenanteil geht an den niederländischen Finanzinvestor HTP. Der Börsenwert liegt zum Ausgabepreis bei 602 Millionen Euro. (Reporter: Alexander Hübner, redigiert von Myria Mildenberger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030 2201-33702 (für Unternehmen und Märkte) oder 030 2201-33711 (für Politik und Konjunktur)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up