December 20, 2019 / 6:19 AM / a month ago

Koalitionsspitzen vereinbaren Treffen für Ende Januar

The moon is seen during a lunar eclipse next to the German national flag on top of the Reichstag building in Berlin, Germany, July 27, 2018. REUTERS/Fabrizio Bensch

Berlin (Reuters) - Die Spitzen der Koalition aus Union und SPD haben am Donnerstagabend nach Angaben aus Parteikreisen rund eineinhalb Stunden über innen- und außenpolitische Fragen beraten.

Das Treffen der Partei- und Fraktionsvorsitzenden von CDU, CSU und SPD im Kanzleramt fand erstmals mit den neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans statt. Es habe eine “gute Gesprächsatmosphäre” geherrscht, hieß es weiter. Der Koalitionsausschuss solle sich regelmäßig treffen. Das nächste Gespräch sei für Ende Januar geplant. Dem Treffen vorangegangen war eine erste, rund 45-minütige Begegnung der SPD-Vorsitzenden mit CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und CSU-Chef Markus Söder in der Parlamentarischen Gesellschaft.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below