January 12, 2018 / 10:41 AM / 6 months ago

Koalitions-Sondierer stellen sich einstimmig hinter Ergebnis

Berlin (Reuters) - Das Sondierungsergebnis von CDU, CSU und SPD bedeutet nach Worten der drei Parteivorsitzenden einen Aufbruch für Deutschland und Europa.

Acting German Chancellor Angela Merkel, leader of the Christian Social Union in Bavaria (CSU) Horst Seehofer and Social Democratic Party (SPD) leader Martin Schulz statement after exploratory talks about forming a new coalition government at the SPD headquarters in Berlin, Germany, January 12, 2018. REUTERS/Fabrizio Bensch

Die SPD-Sondierer hätten sich einstimmig hinter das Ergebnispapier gestellt und würden den Parteivorstand und den Parteitag in einer Woche um ein Mandat zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen bitten, sagte SPD-Chef Martin Schulz am Freitag. Auch die Verhandler von CDU und CSU stellten sich nach Worten der Parteichefs Angela Merkel und Horst Seehofer einstimmig hinter das Sondierungsergebnis. In der CSU sei ein Parteitag deshalb nicht notwendig, sagte Seehofer. Bis Ostern solle es möglich sein, eine neue Regierung zu bilden, sagte er.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below