January 25, 2018 / 10:54 AM / 9 months ago

SPD lehnt Zeitdruck bei Koalitionsverhandlungen ab

Berlin (Reuters) - Die SPD will sich trotz wachsender Ungeduld der Union bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen nicht unter Zeitdruck setzen lassen.

Manuela Schwesig speaks during the SPD's one-day party congress in Bonn, Germany, January 21, 2018. REUTERS/Wolfgang Rattay

“Wir wollen jetzt gut und gründlich verhandeln”, sagte SPD-Vizechefin Manuela Schwesig am Donnerstag in Berlin vor einer Klausurtagung ihrer Partei. “Es muss zügig gehen, aber wir müssen uns auch die notwendige Zeit nehmen, damit am Ende etwas Gutes dabei rauskommt, was die Menschen im Land überzeugt und was ihnen vor allem auch gut tut”, fügte die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern hinzu.

Koalitionsverhandlungen seien keine Kleinigkeiten. Es werde natürlich darüber gesprochen, die Punkte aus den Sondierungen zu konkretisieren. Die SPD wolle aber auch über Themen reden, bei denen man sich noch nicht einig sei, wie etwa die sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen. “Wir können es den jungen Menschen in Deutschland überhaupt gar nicht erklären, warum sie sich trotz guter Ausbildung, trotz gutem Studium von einem befristeten Vertrag zum nächsten durchhangeln müssen”, sagte Schwesig. Hier stünden alle Volksparteien in der Verantwortung.

Auf die Frage, ob SPD-Chef Martin Schulz in ein Kabinett unter Kanzlerin Angela Merkel eintreten solle oder nicht, antwortete Schwesig, es gehe jetzt um Inhalte: “Personaldiskussionen an dieser Stelle verbieten sich.” Die Koalitionsverhandlungen sollen am Freitag beginnen. Bei ihrer Klausur am Donnerstag will sich die SPD darauf vorbereiten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below