February 28, 2018 / 4:40 PM / 4 months ago

Bericht - Potenzielle Koalitionäre wollen sich am Donnerstag treffen

Berlin (Reuters) - Die Spitzen der geplanten großen Koalition wollen sich einem Medienbericht zufolge am Donnerstag und damit vor dem Ende der SPD-Mitgliederbefragung treffen.

German Chancellor Angela Merkel addresses a news conference at the chancellery in Berlin, Germany, February 27, 2018. REUTERS/Hannibal Hanschke

Bei dem Gespräch im Kanzleramt gehe es um das weitere Vorgehen, den Zeitplan für die Regierungsbildung sowie die Zuständigkeiten der Ressorts, berichtete die Funke-Gruppe am Mittwoch unter Berufung auf Koalitionskreise. Demnach nehmen Kanzlerin Angela Merkel, die designierte SPD-Chefin und der kommissarische SPD-Vorsitzende, Andrea Nahles und Olaf Scholz, sowie CSU-Chef Horst Seehofer teil.

Die SPD-Mitglieder können noch bis Freitag an einer Befragung zum Koalitionsvertrag teilnehmen. Die Parteispitze wirbt um Zustimmung, während Kritiker vor allem aus der Nachwuchsorganisation Jusos eine erneute große Koalition ablehnen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below