November 26, 2019 / 6:56 AM / 11 days ago

Ifo-Experte - Ohne Industrieerholung keine echte Trendwende

The Reichstag building, the seat of the lower house of parliament Bundestag is silhouetted against a dark cloudy sky in Berlin, Germany, May 15, 2016. REUTERS/Fabrizio Bensch

Berlin (Reuters) - Das Ifo-Institut sieht ungeachtet der verbesserten Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft die Konjunktur noch nicht auf dem Weg zu einer deutlichen Erholung.

“Die Konjunktur hat sich zwar gefangen, von einer Trendwende zu sprechen ist aber noch zu früh”, sagte Ifo-Experte Klaus Wohlrabe am Montag der Nachrichtenagentur Reuters. Dagegen spreche vor allem die anhaltende Krise in der Industrie. “Sie befindet sich weiter in der Rezession”, sagte Wohlrabe. “Die Industrieunternehmen klagen, dass ihr Auftragsbestand weiter nicht zufriedenstellend ist. Auch ihre Exportaussichten haben sich leicht eingetrübt.” Die Betriebe wollten ihre Produktion eher drosseln als steigern.

Dennoch rechnet das Ifo-Institut mit einem Wirtschaftswachstum von 0,2 Prozent im vierten Quartal, nachdem es in den Sommermonaten nur zu einem Miniplus von 0,1 Prozent gereicht hatte. “Treiber ist der Binnenmarkt”, sagte Wohlrabe. “Die Einzelhändler erwarten ein sehr gutes Weihnachtsgeschäft.” Rekordbeschäftigung und steigende Löhne würden hier helfen, während der Bauboom von niedrigen Zinsen befeuert werde. Auch der Staatskonsum dürfte steigen. “Eine Trendwende und höhere Wachstumsraten werden wir aber erst sehen, wenn sich die Industrie wieder berappelt”, sagte der Experte.

Die Stimmung in den Chefetagen der Unternehmen hellte sich im November auf. Das Barometer für das Ifo-Geschäftsklima stieg zum Vormonat um 0,3 auf 95,0 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut zu seiner monatlichen Umfrage unter rund 9000 Managern mitteilte. Die Führungskräfte beurteilten ihre Geschäftslage und ihre Aussichten für die kommenden Monate besser als zuletzt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below