November 14, 2018 / 9:13 AM / a month ago

Bundesregierung erwartet keine Rezession in Deutschland

An illustration picture shows euro coins, April 8, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Berlin (Reuters) - Die Bundesregierung rechnet nach dem ersten Rückgang der Wirtschaftsleistung seit dreieinhalb Jahren nicht mit einer Rezession in Deutschland.

“Der Aufschwung wurde im dritten Quartal nur unterbrochen”, schreibt das Bundeswirtschaftsministerium am Mittwoch in seinem Monatsbericht. Ohne die Probleme der Autoindustrie bei der die Umstellung auf den neuen Abgasprüfzyklus WLTP hätte es ein erneutes Plus beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) gegeben. “Mit zunehmender Auflösung des Zulassungsstaus wird sich der Aufschwung bereits im Jahresschlussquartal fortsetzen”, erklärte das Ministerium.

Das BIP schrumpfte im dritten Quartal um 0,2 Prozent und damit erstmals seit Anfang 2015. Bei zwei Rückgängen in Folge sprechen Ökonomen von einer Rezession. Das Ministerium rechnet auch mit positiven Impulsen vom Welthandel. “Die Weltwirtschaft befindet sich trotz aller Missklänge im Aufschwung”, erklärte es. So boome die US-Wirtschaft, auch in der EU gehe es bergauf.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below